Frühe Störungen rund um Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und/oder den ersten Lebensmonaten können vielfache Schwierigkeiten verursachen im Kontakt zu anderen Menschen: das Fehlen von Vertrauen, sich bedürftig fühlen, Empfindung von innerer Leere, Isolation, Schwierigkeiten sich verbunden und angebunden zu fühlen, Eingefrorensein, Themen rund um Sicherheit – die Welt war damals vielleicht kein sicherer Ort.

Wir nähern uns mit Achtsamkeit und Sanftheit Themen von sich geschützt fühlen, gehalten werden, Verletzlichkeit, sich Willkommen fühlen, Ankommen, Wachsen und Aufblühen.

Wir werden dafür die Sprache unseres Körpers nutzen, uns davon führen lassen und einen geschützten Raum kreieren. Darin können Sicherheit und Vertrauen erfahren werden.

Auch wiederkehrende Verhaltens- und Lebens-Muster können in dieser tiefen sanften Arbeit verändert werden. Gesunde Bindungen und die Entfaltung der Individualität werden unterstützt.

Ziel dieses Seminars ist es zusammen mit Deiner Absicht für diese Gruppe einen Prozess der Selbstheilung in Gang zu setzen. Selbstannahme und Akzeptanz sind Voraussetzung um lieben und sich verbinden zu können.

Diese Arbeit wurde von Ray Castellino – The Somatic-Blueprint (™) – entwickelt.

Die Gruppengröße ist max. 5 und bei Ko-Leitung 6 Teilnehmer/Inne(n).

Jede(r) TeilnehmerIn wird ihr/sein gewähltes Thema in einem individuellen Prozeß mit Unterstützung der Gruppe erforschen.

Es gibt eine längere Mittagspause und Teepausen; die Abende bitte freihalten, da das Ende des jeweiligen Tages offen ist.

Unterkunft und Essen sind nicht im Seminarpreis enthalten.

Seminarzeiten:

Beginn 16:00 Uhr und bei Ko-Leitung 10:00 Uhr am ersten Tag.
Beginn der anderen Seminartage um 9:30 / 10:00 Uhr, die Abende bitte offen halten.  Am letzten Tag endet das Seminar gegen Mittag ca. 13:00 Uhr.

Um Anmeldung bis spätestens 6 Wochen vor dem jeweiligen Workshop-Beginn wird gebeten, da bereits die Vorbereitungszeit für den Prozess notwendig ist. Die Anmeldung ist nach meiner Bestätigung & dem Erhalt der Anzahlung von 100€ verbindlich. 6 Wochen vor Seminarbeginn ist der volle Betrag fällig. Das Seminar findet ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen bzw. bei Ko-Leitung 6 Personen statt. Sollte diese Teilnehmerzahl 4 Wochen / bei Ko-Leitung 5 Wochen vor Seminar-Beginn nicht erreicht sein, kann das Seminar abgesagt werden.

2022
30. September – 3.Oktober 2022 – Freiburg 460€
29. Oktober – 1. November 2022 – Freiburg 460€

2023

5. – 8. Januar 2023 – Freiburg 490€
9. – 12. März 2023 – Freiburg 490€
4. – 7. Mai 2023 – Freiburg 720€ *
9. – 10. November 2023 – Freiburg 490€

30€ Ermäßigung bei Anmeldung und Bezahlung bis zu 3 Monaten vorher außer bei Ko-Leitung

*Ko-Leitung mit Claudia Köhler – Claudia Köhler ist eine sehr erfahrene Pränatal- & Familientherapeutin,  hat diese von Ray Castellino entwickelte Arbeit vor Jahrzehnten nach Deutschland gebracht und seitdem unzählige dieser Seminare geleitet.

 

Anmeldung:
Bodhi Marion Kotowski
Marie-Curie-Str. 42
79100 Freiburg

Tel: +49(0)175 992 5560
E-mail: BodhiArt(at)mac.com
www.bodhi-art.de

Flyer-BodhiArt